Aktuell im Radio:   Big Fox - Saturday

Menü Schließen

Album der Woche: Sofia Portanet – Chasing Dreams

„Chasing Dreams“ ist das zweite Album der Berliner Sängerin Sofia Portanet. Die Musikerin ist zweisprachig aufgewachsen und spricht von Haus aus deutsch und spanisch, schreibt aber zusätzlich auch noch Lieder auf Englisch und Französisch. Schon als Kind begann sie mit der Musik und sang als Teenagerin bereits im Nationalchor ihrer alten Heimatstadt Paris.

Nach einem Umzug nach Berlin begann sie 2018 damit eine Handvoll erster Songs zu veröffentlichen und einer davon, der Track „Planet Mars“, wurde prompt in England bei BBC 6 von Moderatorin Lauren Laverne im Radio gespielt. Das internationale Interesse befeuerte überdies ihr Stilmix aus Postpunk, Pop und New Wave, der eine gewisse Nähe zu der oft als uncool wahrgenommen Neuen Deutschen Welle pflegt.

Wie Falco oder Nena singt sie zunächst auf Deutsch und Englisch und weckt zudem musikalische und stimmliche Assoziationen an den Avantgarde-Rock der jungen Nina Hagen. Es gibt aber auch Einflüsse von französischem Chanson und sogar deutschem Schlager, plus eine Vorliebe für die Lyrik von Johann Wolfgang von Goethe, Rainer Maria Rilke und Heinrich Heine. 2019 erschien dann ihr erstes in Eigenregie produziertes Album „Freier Geist“.

Im letzten Jahr gab es dann sogar eine Zusammenarbeit mit der berühmten Trashmetal-Band Kreator aus Essen und einen gemeinsamen Auftritt beim Open-Air in Wacken. Das neue Album kommt aber ohne Heavy Metal aus und ist mit seiner Mischung aus Electropop, Chanson und New Wave auch so abwechslungsreich genug.

Mit dem zweiten Album geht Sofia Portanet weiterhin deutlich in Richtung international anschlußfähiger Popmusik, kein Wunder, denn die Aufnahmen fanden zum Teil in London mit John Fortis statt, der auch schon mit Lana Del Rey und Ellie Goulding im Studio war. Außerdem gibt es weltweit wohl nur wenige Alben, auf denen eine Popsängerin so schön spanisch, englisch, französisch und deutsch nacheinander singt wie hier.

„Chasing Dreams“ von Sofia Portanet ist am 5. April auf dem Berliner Label Duchess Box Records erschienen.

Facebookseite von Sofia Portanet

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.

Das könnte auch Interessant sein...