Aktuell im Radio:   Liraz - Azizam (Israel)

Menü Schließen

Album der Woche: PJ Harvey – I Inside The Old Year Dying

„I Inside The Old Year Dying“ ist das zehnte Album der britischen Musikerin PJ Harvey. Polly Jean Harvey gilt seit vielen Jahren als die einflussreichste englische Musikerin unserer Zeit. Sie spielt zahlreiche Instrumente und hat neben der Produktion ihrer abwechslungsreichen Alben zwischen Indierock, Pop, Folk und Avantgarde auch als Autorin, Dichterin und Filmemacherin gearbeitet. Sie ist die einzige Künstlerin, die zwei Mal mit dem renommierten britischen Mercury Prize ausgezeichnet wurde, zuerst im Jahr 2000 für ihr Album „Stories from the City, Stories from the Sea“ und 2011 für „Let England Shake“.

Die neuen Songs hat sie in wieder in enger Kooperation mit ihrem langjährigen musikalische Partner John Parish aufgenommen, mit dem sie schon seit 1988 eng zusammenarbeitet. Im letzten Jahre erschien „Orlam“, ein Roman in Gedichtform, den sie im Dialekt der Grafschaft Dorset im Norden Englands geschrieben hat und in der sie aufgewachsen ist. Das Buch ist Vorlage und Inspiration zugleich für die Lieder des neuen Albums.

Ganze sieben Jahre nach ihrem letzten Album kehrt Polly Jean Harvey mit einem sehr vertrauten und zugleich auch fremden und ungewöhnlichen Sound zurück. Erklärtes Ziel der Aufnahmen war es, bloß keine Wiederholung ihrer früheren Arbeiten abzuliefern und deshalb hat sie mit ihrer Stimme und der Instrumentierung noch mehr experimentiert als auf früheren Alben. So bleibt sie sich und ihrer Kunst im Kern treu, beschreitet aber zur selben Zeit auch neue musikalische Wege

„I Inside The Old Year Dying“ von PJ Harvey ist am 7. Juli erschienen.

Homepage PJ Harvey

Das Album der Woche gibt es täglich um 08:40h und 10:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.

Das könnte auch Interessant sein...