Aktuell im Radio:   Mamas Gun - This Is The Day

Menü Schließen

Album der Woche: L’Impératrice – Pulsar

“Pulsar” ist das dritte Album der französischen Popband L’Impératrice.  Das Sextett aus Paris spielt eine kunterbunte und tanzbare Mischung aus Indiepop, French House, Funk und Disco. Damit sind sie seit der Gründung der Gruppe 2012 weltweit erfolgreich. Zuletzt spielten sie ihre „Double Trouble“ Tour mit je zwei ausverkauften Konzerten in London, Paris, Berlin und New York, aber auch auf den großen Festivals wie dem Coachella oder Austin City Limits in den USA sind sich schon zu Gast gewesen. 2018 spielten sie sogar in der Nationalversammlung, also dem französischen Parlament im Rahmen der jährlichen Fête de la Musique.

Auf dem neuen Album verbinden sie klassische Elemente von Funk und R&B aus den USA mit typisch europäischen Stilen wie French House, Italo Pop und balearischen Sounds aus Spanien und Portugal. Dazu singen sie auf Französisch, Spanisch und Englisch. Alle Songs hat die Gruppe gemeinsam geschrieben und komponiert, dazu haben sie sich erstmals in kleine Teams zu zweit aufgeteilt, um so als ganze Band neue Ideen zu entwickeln.

“Pulsar” ist ein enorm eingängiges und sommerliches Popalbum geworden. Trotz der vielen unterschiedlichen Einflüsse und Stile klingt die Produktion wie aus einem Guss. Ein wahrhaft europäisches Projekt mit Schwerpunkten im aktuellem Pop-Sound Frankreichs, Italiens und Spaniens.

“Pulsar” von L’Impératrice ist am 7. Juni erschienen.

Webseite von L’Impératrice

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.

Das könnte auch Interessant sein...