Aktuell im Radio:   Salvio Vassallo-Monica Pinto - 'A Rareca

Menü Schließen

Album der Woche: Justice – Hyperdrama

„Hyperdrama“ ist das vierte Studioalbum des französischen Electropop-Duos Justice. Dahinter stecken die beiden DJs und Produzenten Gaspard Augéund Xavier De Rosnay. Anfang der Nullerjahre wurden sie zunächst als Remix-Duo bekannt und haben unter anderem Tracks für Daft Punk, Simian, Britney Spears und Fatboy Slim neu arrangiert.

2007 erschien dann ihr sehr erfolgreiches erste Album „Cross“ und ein stilisiertes lateinisches Kreuz sollte auch ihr Markenzeichen und Erkennungssymbol bis heute werden. Es wird seitdem prominent auf Plattencovern, bei Liveshows und in den Musikvideos der beiden eingesetzt. Ähnlich wie Daft Punk setzen sie vor allem auf elektronische Beats, sorgfältig ausgesuchte Samples und synthetische Sounds, aber zugleich auch auf nostalgische Retro-Rock-Elemente der siebziger und achtziger Jahre und manchmal sogar auf Heavy Metal-Anleihen.

Gäste auf dem neuen Album sind der australische Sänger und Gitarrist Kevin Parker von den Neo-Psychedelic-Rockern Tame Impala und der amerikanische Funk-Bassist Thundercat. Passenderweise möchte man sagen, denn beide beziehen sich ja genau wie Justice auch gern auf die Popklassiker des letzten Jahrhunderts. Daneben gibt es wie schon vor fast 20 Jahren auf ihrem Debütalbum eine ganze Reihe von elektronisch-wuchtigen Instrumentaltracks, die mit tanzbaren Beats und futuristischen Sounds daherkommen.

„Hyperdrama“ klingt wie eine bunte Reise durch die Popgeschichte von Sixties-Psychedelia über Funk und Disco bis hin zu modernem Techno- und Electropop. Produktion und Sounddesign knüpfen hier wohl nicht ohne Grund an ihr wegweisendes erstes Album an, denn die neuen Songs vermitteln eine irritierende Vertrautheit und verdeutlichen so den ungeheuren Wiedererkennungswert im musikalischen Output des Duos aus Frankreich.

„Hyperdrama“ von Justice ist am 26. April herausgekommen.

Homepage von Justice

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.

Das könnte auch Interessant sein...