Aktuell im Radio:   Evelyn Kryger - Billy Wolke

Menü Schließen

Album der Woche: Jungle – Volcano

„Volcano“ ist das vierte Album der britischen Elektronik-Soul-Band Jungle. Hinter Jungle stecken die Kindheitsfreunde Josh Lloyd-Watson und Tom McFarland, die sich bei Live-Auftritten von bis zu fünf Musiker:innen an Instrumenten oder im Gesang unterstützen lassen. Gleichzeitig zum neuen Album veröffentlichte die Band einen gleichnamigen Musik-Film für Mitglieder ihres Fanclubs. Die Band schrieb bereits während der Tournee zu ihrem vorherigen Album an „Volcano“. Nach der Tour begannen sie direkt mit den Aufnahmen in einer Airbnb-Wohnung in Los Angeles. Später nahmen sie aber alles noch einmal professionell in den Metropolis Studios in London auf. Gäste auf der neuen Platte sind diesmal unter anderem Erick the Architect, Roots Manuva und Mood Talk. Jungle-Sänger Josh Lloyd-Watson beschreibt „Volcano“ als „die ehrlichste und souligste Platte, die die Band bis jetzt gemacht habe.“

Jungle bleiben sich treu und veröffentlichen mit „Volcano“ erneut ein Album zwischen Disco, Soul und Hip-Hop. Die Musik klingt jedoch freier und spontaner als noch auf den Vorgängerplatten. Jungle touren mit „Volcano“ noch das gesamte Jahr über durch Europa und Nordamerika. Auch in Deutschland machen sie einen Zwischenstopp: Sie spielen unter anderem im November in der Sporthalle Hamburg.

Das Album „Volcano“ von Jungle ist am 11. August bei Caiola Records erschienen.

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40 Uhr und 15:40 Uhr im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.

Das könnte auch Interessant sein...