• Oeins.de

Unser Fernsehprogramm

Das aktuelle Wochenprogramm können Sie sich auch gerne als PDF-Datei auf Ihren Computer laden.
Freitag, 30.09.2022

13:00 - 14:00

Bürgerfest Ahlhorn
3 Tage tolles Programm - mit Captain Jack, dem Helene Fischer-Double Victoria, der Big Band Bisel, Jenny und Jenny ... ein buntes Programm
verantwortlich: Klaus Tschorr

14:00 - 14:55

F.i.T - Frauen im Talk
Informativ, unterhaltsam und farbenfroh das ist die neue Talkssendung auf oeins, von und mit Sandra Kossendey. Wenn Wechseljahre auf Pubertät treffen Carmen Kuhlmann Petra Preuschoft Frauke Stock Moderation: Sandra Kossendey
verantwortlich: Sandra Kossendey

15:00 - 15:50

OL erinnern | OL verändern
Fahrradstadt Oldenburg? Szenarien aus Vergangenheit und Zukunft
verantwortlich: oeins

16:00 - 17:30

Daughters and Sons of Gastarbeiters
Geschichten von damals. Die Kinder-Generation der Gastarbeiter*innen in Deutschland lesen als Autor*innenkollektiv. Lesung im Wilhelm 13. (2018) Autorenkollektiv Gastarbeiters
verantwortlich: Autorenkollektiv Gastarbeiters

17:30 - 18:00

11. Hamburg - Berlin - Klassik - Tour
Aufzeichnung vom 14.09.2018 - Westerstede und umzu
verantwortlich: Gert Jackwerth

18:00 - 18:30

oeins aktuell
Neues aus Stadt und Region
verantwortlich: oeins

18:30 - 18:45

Berichte von der Wesermündung
Blick ins Sendegebiet
verantwortlich: Torsten Folge

19:00 - 20:25

Oldenburg verändern | Oldenburg erinnern
Sportgeschichte VfB Oldenburg mit Dr. Steffen Wiegmann und Wolfgang Sidka
verantwortlich: oeins

20:30 - 22:00

Rocker, Popper, Discogänger
Ehemalige Discotheken aus Oldenburg
verantwortlich: Norbert Pollak

22:00 - 22:30

oeins aktuell
Neues aus Stadt und Region
verantwortlich: oeins

22:30 - 22:45

Berichte von der Wesermündung
Blick ins Sendegebiet
verantwortlich: Torsten Folge

23:00 - 00:25

Oldenburg verändern | Oldenburg erinnern
Sportgeschichte VfB Oldenburg mit Dr. Steffen Wiegmann und Wolfgang Sidka
verantwortlich: oeins

00:30 - 02:00

Rocker, Popper, Discogänger
Ehemalige Discotheken aus Oldenburg
verantwortlich: Norbert Pollak