• Oeins.de

Unser Fernsehprogramm

Das aktuelle Wochenprogramm können Sie sich auch gerne als PDF-Datei auf Ihren Computer laden.
Freitag, 01.07.2022

13:00 - 14:05

Diskussion zur Jugendsynode
Auftakt der Jugendsynode
verantwortlich: oeins

14:05 - 15:00

Mehr.Älter.Bunter.
inForum Kulturzentrum PFL
verantwortlich: oeins

15:00 - 16:50

Werkstatt Zukunft
kreativ - nachhaltig - solidarisch - Frieden schaffen
verantwortlich: Andreas Büttner

16:50 - 17:20

Zur Person
Udo Reimann: Ich würde immer wieder Bildhauer werden - Ein Film von Inge von Danckelman
verantwortlich: oeins

17:20 - 18:00

bildung@home
Atmung - ein Weg zur Selbstheilung
verantwortlich: oeins

18:00 - 18:30

oeins aktuell
Neues aus Stadt und Region
verantwortlich: oeins

18:30 - 19:00

Berichte von der Wesermündung
Blick ins Sendegebiet
verantwortlich: Torsten Folge

19:00 - 19:50

Forum Politik
Gast: Susanne Menge (B90/ Grüne), Abgeordnete im Bundestag seit 2021
verantwortlich: oeins

20:00 - 20:30

FilmFestSpezial TV
Berichte und Interviews
verantwortlich: oeins

20:30 - 21:30

Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V.
Prof. Dr. Werner Brinker im Gespräch mit Prof. Dr. Meinhard Simon, Marine Umweltwissenschaften und Biologie
verantwortlich: oeins

21:45 - 22:00

ZOOM-Gesprächsaufzeichnung
mit dem Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe Deutschland, Peter Ruhenstroth-Bauer und einem Vertreter der UNHCR
verantwortlich: TIDE TV

22:00 - 22:30

oeins aktuell
Neues aus Stadt und Region
verantwortlich: oeins

22:30 - 23:00

Berichte von der Wesermündung
Blick ins Sendegebiet
verantwortlich: Torsten Folge

23:00 - 23:50

Forum Politik
Gast: Susanne Menge (B90/ Grüne), Abgeordnete im Bundestag seit 2021
verantwortlich: oeins

00:00 - 00:30

FilmFestSpezial TV
Berichte und Interviews
verantwortlich: oeins

00:30 - 01:30

Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V.
Prof. Dr. Werner Brinker im Gespräch mit Prof. Dr. Meinhard Simon, Marine Umweltwissenschaften und Biologie
verantwortlich: oeins

01:45 - 02:00

ZOOM-Gesprächsaufzeichnung
mit dem Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe Deutschland, Peter Ruhenstroth-Bauer und einem Vertreter der UNHCR
verantwortlich: TIDE TV