• Oeins.de

Junge Freiwillige fordern kostenlose Fahrt mit ÖPNV

Der Podcast (3:34 min) ist zeitlich unbegrenzt abrufbar.

 

Viele junge Menschen machen nach der Schule ein sogenanntes FSJ, ein freiwilliges soziales Jahr. Dabei engagieren sie sich Vollzeit z.B. in sozialen oder kulturellen Einrichtungen und das für sehr wenig Geld.

Nun fordern die Freiwilligen in der Kampagne „Frei Fahrt für Freiwillige“, dass sie kostenlos oder günstiger den öffentlichen Nahverkehr nutzen können. Unterstützt werden sie bei dieser bundesweiten Kampagne u.a. vom Landesverband für kulturelle Jugendbildung in Niedersachsen. Daniel Tronnier hat mit Judith Gerstenkorn vom Landesverband über die Kampagne gesprochen.

Weiter Infos zur Kampagne und zum FSJ finden Sie hier:

https://www.pro-fsj.de/de/freiefahrt

https://w.lkjnds.de/lkj-portal.html

 

zurück zur Übersicht