• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Wax Tailor – The Shadow Of Their Suns

„The Shadow Of Their Suns“ ist das siebte Studioalbum des französischen DJs und Produzenten Wax Tailor. Mit bürgerlichem Namen heißt er eigentlich Jean-Christophe Le Saoût und lebt in Paris. In den 90er Jahren hat er dort zunächst als Radiomoderator gearbeitet und später dann die Rapgruppe La Formule gegründet.

Seit rund 20 Jahren ist aber als Wax Tailor weltweit bekannt und spielt eine sehr eigenwillige Mischung zwischen Trip-Hop, gesampelten Sounds, Reggae, Hip-Hop und elektronischen Beats. Er ist bekannt dafür viele Gäste auf seinen Platten singen und rappen zu lassen, so hat er beispielsweise schon mit Lee Fields, Ghostface Killah, Sharon Jones oder Tricky zusammengearbeitet. Zum 10-jährigen Jubiläum hat er seine Songs auch mit großem Chor und Orchester aufgeführt, zum Teil mit bis zu 50 beteiligten Musikerinnen.

„The Shadow Of Their Suns“ ist nun das erste neue Album seit fünf Jahren. Auch diesmal sind wieder zahlreiche Gäste mit dabei, wie der amerikanische Sänger Mark Lanegan, die südafrikanische Rapperin Yugen Blakrok oder der US-Hip-Hopper Del Tha Funkee Homosapien.

Nach langer Funkstille kommt der französische Produzent Wax Tailor mit einem frischen und abwechslungsreichen Album zurück. Seinen klassischen, vor allem durch starken Sample-Einsatz geprägten Sound veredelt er erneut mit zahlreichen musikalischen Gaststars. Ein charmantes und durchaus an die 90er-Jahre erinnerndes Retro-Popalbum zwischen Hip-Hop, Big Beat und Trip-Hop.

„The Shadow Of Their Suns“ von Wax Tailor ist am 8. Januar erschienen.

Homepage: Wax Tailor

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.