• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Frank Popp Ensemble presents: Under Covers

„Frank Popp Ensemble presents: Under Covers“ ist eine Zusammenstellung mit Coverversionen des Frank Popp Ensembles. Frank Popp arbeitete zunächst als Grafikdesigner und DJ, bevor er um das Jahr 2000 herum zum Produzenten und Musiker wurde. Das von ihm gegründete Ensemble spielte eine Art Retro-Pop, der besonders vom Soul und R&B der sechziger Jahre beeinflusst war.

Mit dem Lied "Hip Teens Don't Wear Blue Jeans" hatte die Gruppe 2003 ihren größten Hit und kam damit bis auf Platz 17 der deutschen Charts. Der Song wurde aber auch in England, Italien, Österreich und der Schweiz in den Clubs und im Radio gespielt.

Frank Popp war über die Jahre das einzige feste Bandmitglied und löste die Gruppe 2009 endgültig auf. Bis jetzt zumindest, denn seit gut einem Jahr gibt es eine neue Facebookseite der Band, auf der vor wenigen Monaten auch dieses Album erstmals angekündigt wurde.

Frank Popp hat 21 verschiedene Bands und Künstlerinnen eingeladen seine Songs zu neu zu interpretieren, darunter sind auch langjährige Freund:innen und Wegbegleiter:innen aus den späten 90er Jahren.

Die dabei entstandene Doppel-LP ist jetzt auf dem Düsseldorfer Label Unique Records erschienen, das früher schon seine Platten herausgebracht hat. Auch das Plattencover ist eine Coverversion, denn es ist eine Variante der berühmten Fotocollage auf der Beatles-Platte "Sgt. Pepper"s Lonely Hearts Club Band", in diesem Fall mit Bildern aller beteiligten Musikerinnen und Musiker.

Frank Popp hat eingeladen und alle sind gekommen: 21 Bands von Hip-Hop über Indie bis zu Psychedelic Pop und sogar Punk und Metal zeigen, dass das Frank Popp Ensemble viel mehr als nur ein One Hit Wonder war.

Fünf Sterne De Luxe, Bernd Begemann, Susan Köcher's Suprafon, Erobique, Die Liga der gewöhnlichen Gentleman, The Posies und viele andere sorgen für eine musikalisch höchst abwechslungsreiche Zusammenstellung.

" Frank Popp Ensemble presents: Under Covers" ist am 3. Dezember auf dem Düsseldorfer Label Unique Records erschienen.

Homepage: Frank Pop Ensemble

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.