• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Efterklang – Windflowers

"Windflowers" ist das sechste Album des dänischen Indiepop-Trios Efterklang. Die Band gibt es mittlerweile schon seit über 20 Jahren. Sie haben in dieser Zeit eine eigenwillige Mischung aus melodisch-verträumten Dream Pop und elektronisch experimentellem Postrock entwickelt. Neben ihren Pop-Platten haben sie auch schon Musik für Opern und Theaterstücke geschrieben und sind mit großen Orchestern aufgetreten.

Die Bandmitglieder lebten und arbeiteten in den letzten Jahren vor allem in Berlin. Sänger Casper Clausen hat erst im Januar sein Soloalbum "Better Way" herausgebracht und ist im Sommer beim Watt En Schlick Fest in Dangast einer der Headliner gewesen.

Die Arbeit zu "Windflowers" begann im Lockdown im letzten Jahr, dabei haben die drei Musiker den großen Teil des Albums als Trio produziert und auf Gäste weitgehend verzichtet. Im Gegensatz zum letzten und dänisch-sprachigen Album "Altid Sammen" aus dem Jahr 2019 singt Casper Clausen diesmal fast alle Songs wieder in englischer Spräche.

Efterklang sind eine der kreativsten und vielseitigsten Indiepop-Bands überhaupt. Ihr auf den ersten Blick vertrackt-elektronisch daherkommender Kammer-Pop schwingt sich immer wieder zu unerhört schönen Melodien auf. Die neue Platte ist eingängig und anspruchsvoll zugleich und macht vor allem Lust darauf, Mads, Casper und Rasmus mal wieder live zu erleben.

"Windflowers" von Efterklang ist am letzten Freitag auf dem Berliner Plattenlabel City Slang erschienen.

Homepage: Efterklang

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.