• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Woods Of Birnam – How To Hear A Painting

„How To Hear A Painting“ ist das vierte Album der Dresdener Indierockband Woods Of Birnam. Die Gruppe entstand 2011 als gemeinsames Projekt von Musikern der Band Polarkreis 18 und des Schauspielers und Sängers Christian Friedel. Polarkreis 18 hatten zuvor schon mit „Allein allein“ und „The Colour Of Snow“ größere Hits in Deutschland, der ehemalige Sänger Felix Räuber ist mittlerweile solo aktiv.

Der neue Sänger bei Woods Of Birnam Christian Friedel ist als Schauspieler mittlerweile weltberühmt, er hatte tragende Rollen in Filmen wie „Das weiße Band“ von Michael Haneke. „Elser – Er hätte die Welt verändert“ von Oliver Hirschbiegel und ist auch in der Erfolgsserie „Babylon Berlin“ zu sehen. Darüber hinaus ist er ein erfolgreicher Theaterschauspieler und hat mit Woods Of Birnam auch schon Musik fürs Theater komponiert. Das Album „Searching For William“ drehte sich beispielsweise um den großen William Shakespeare und wurde als Theaterstück am Schauspielhaus Dresden inszeniert.

Das neue Album ist inspiriert von den Gemälden der alten Meister, die im Februar in einer neuen Ausstellung in der Sempergalerie zu sehen waren, allerdings nur bis zum Ausbruch der Corona-Krise. Die Platte ist der Soundtrack zu einer begleitenden Performance aus Videoprojektionen, Licht- und Toninstallationen, Musik und Schauspiel, die ebenfalls für das Schauspielhaus Dresden konzipiert wurde, aber auch ohne das dazugehörige Theaterstück ist die Musik von „How To Hear A Painting“ ein spannende akustische Reise.

Mit Spoken Word-Einlagen, kleinen musikalischen Zwischenspielen und Songs zwischen Pop und Indierock entsteht eine faszinierende Mischung aus Soundtrack und Hörspiel. Im Mittelpunkt stehen aber die Songs, die allesamt den typischen, sphärisch-treibenden Indiesound der Gruppe haben.

„How To Hear A Painting“ von Woods Of Birnam ist am 13. März erschienen.

Homepage: Woods Of Birnam

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.