• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Snail Mail – Valentine

"Valentine“ ist das zweite Album der amerikanischen Sängerin und Gitarristin Lindsey Jordan, besser bekannt als Snail Mail. Sie wuchs in der Stadt Baltimore an der Ostküste der USA auf und begann schon als Teenagerin eigene Lieder zu schreiben. 2016 erschien die erste EP unter ihrem Künstlerinnennamen Snail Mail (Schneckenpost).

Ihre Musik ist vom klassischem Indierock der neunziger Jahre beeinflusst, aber auch von Folk, 80er-Jahre Gitarrenpop und New Wave. Das Debütalbum „Lush“ kam vor drei Jahren heraus und war eines der am besten besprochenen Alben des Jahres, vor allem in der amerikanischen und britischen Musikpresse.

Die neuen Lieder hat sie während der Covid-Pandemie im Haus ihrer Eltern in Baltimore geschrieben. Im Gegensatz zum musikalisch sehr sparsam produzierten ersten Album, steht diesmal eine deutlich breitere Soundpalette im Fokus. Jordans Stimme ist in der Vordergrund gerückt und klarer zu hören, die Arrangements sind vielseitiger und poppiger ausgerichtet, ohne sich dabei kommerziell anzubiedern.

Lindsey Jordan wurde schon mit großen amerikanischen Sängerinnen wie Fiona Apple oder Liz Phair verglichen und mit dem perfekt inszenierten zweiten Album könnte sie tatsächlich in die erste Riege der aktuellen amerikanischen Pop-Liga aufsteigen. Ein sehr schönes Album zwischen sanftem Pop, Folk mit Country-Anleihen und melodischem Indie-Rock.

„Valentine“ von Snail Mail ist am 5. Dezember erschienen.

Homepage: Snail Mail

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.