• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Rhye – Home

„Home“ ist das vierte Album des kanadischen Sängers und Musikers Rhye. Hinter diesem Künstlernamen steckt Michael Milosh, der nach Stationen in Kanada, Deutschland und Thailand mittlerweile in Los Angeles lebt und arbeitet. Unter seinem eigentlichen Namen hat Milosh in den Nullerjahren schon zwei Solo-Platten mit elektronischer Musik veröffentlicht.

Rhye war zu Beginn zunächst ein Duo gemeinsam mit dem dänischen Musiker Robin Hannibal. 2013 haben sie ihr das erste Album „Woman“ herausgebracht. Seit 2017 ist Michael Milosh aber allein für die Musik von Rhye verantwortlich und hat seitdem drei Platten herausgebracht.

Musikalisch bewegt er sich dabei zwischen Soul, R&B und elektronischem Pop. Rhye ist für ihn mittlerweile mehr als ein Pop-Projekt, denn gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin und befreundeten Musiker:innen organisiert Milosh unter diesem Namen auch experimentelle Liveshows, Meditationsgruppen und kollektive Musikhappenings. Ein Stück des Albums hat er gemeinsam mit dem Danish National Girl's Choir aufgenommen, einem Chor mit 49 Sängerinnen.

Mit dem neuen Album setzt Michael Milosh den entspannten musikalischen Stilmix fort, den er in den letzten 20 Jahren entwickelt hat. Die eigenwillige Mischung aus teils modernen und teils eher altmodischen Sounds sorgt für zeitlos anmutende Melodien. Die Übergänge zwischen Indiepop, R&B, Soul und elektronischer Musik verlaufen dabei fließend, ohne beliebig zu werden.

„Home“ von Rhye erscheint am Freitag (22.01.).

Homepage: Rhye

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.