• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Rebecca Lou – Heavy Metal Feelings

"Heavy Metal Feelings" ist das zweite Album der dänischen Rocksängerin Rebecca Lou. Sie mischt in ihren Kompositionen New Wave und Postpunk der 80er Jahre mit Indierock und Riot Grrrl-Sounds der 90er. Auf dem ersten Album „Bleed“ schuf sie vor zwei Jahren gemeinsam mit ihrer Band einen melodisch-rockigen Gesamtsound, der vor allem auch live so richtig an Fahrt gewann.

Die punk-rockigen Elemente des ersten Albums hat sie auf der neuen Platte zugunsten elektronischer Sounds etwas zurückgestellt. Und die schwer-metalligen Gefühle des Albumtitels haben weniger mit Hardrock zu tun, als dass sie vielmehr eine Metapher für die Schwere der Emotionen stehen mit denen Rebecca Lou in den letzten Jahren zu tun hatte. Mittlerweile ist sie glücklich verheiratet und auch das neue Album ist endlich am Start. Es sieht also alles gut aus für die Sängerin aus dem Norden.

Rebecca Lou bringt melodisch-melancholischen Indiepop aus Dänenmark zu uns. Mal rockig, mal elektronisch, aber immer mit Ohrwurmqualitäten. Ein reifes und sauber produziertes zweites Album mit richtig viel Pop-Appeal.

"Heavy Metal Feelings" von Rebecca Lou ist am letzten Freitag erschienen.

Homepage: Rebecca Lou
https://carwynellis.com/

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.