• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: PM Warson – True Story

„True Story“ ist das erste Album des britischen Sängers und Gitarristen PM Warson. Er begann seine musikalische Laufbahn vor einigen Jahren zunächst als Tourmusiker für andere Künstler:innen und spielte dabei vor allem Indierock und Pop. Später erweiterte er sein Handwerk dann bei der Arbeit mit Profis aus Jazz, Soul und Blues.

Seinen eigenen Stil findet er schließlich im R&B und Northern Soul der 50er und 60er Jahre. Inhaltlich und optisch orientiert er sich stark and den so genannten Mods, einer von schwarzer Musik geprägten britischen Jugendbewegung der 60er. Mit einigen stilecht auf Vinyl veröffentlichten Singles erregte er vor zwei Jahren erstmals das Interesse der britischen Radiosender und wurde bei der BBC gespielt und vorgestellt.

Sein erstes Album treibt den retro-orientierten Stil nun auf die Spitze, denn die analogen Aufnahmen klingen allesamt so, als ob sie auch im Jahr 1965 hätten entstehen können. Die ganze Platte hat der junge Brite komplett im Alleingang produziert und wird dabei im Studio von einer Band aus Profimusiker:innen, einer Bläsersektion und einem weiblichen Chor unterstützt.

PM Warson gelingt auf seinem ersten Album ein zeitloser Sound mit starken Echoes aus der Vergangenheit. Er mischt Rock, Funk, Jazz und vor allem R&B und Soul zu einer mitreißend frischen Mixtour zusammen. Wer sich für Vintage-Musik im Stil von Amy Whinehouse, Duffy oder Nick Waterhouse erwärmen kann, ist hier auf jeden Fall auch richtig.
„True Story“ von PM Warson erscheint am Freitag auf Légère Recordings.

Homepage: PM Warson

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.