• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Izo Fitzroy – How The Mighty Fall

„How The Mighty Fall“ ist das zweite Album der britischen Musikerin Izo Fitzroy . Sie begann vor mehr als zehn Jahren als Sängerin in einem Gospelchor, noch während sie in Glasgow zur Uni ging. Später zog sie nach London und war vor allem im Bereich Soul- und Gospelmusik aktiv. Um Geld zu verdienen arbeitete sie als Gesangslehrerin und hat mit ihrer Stimme auch zahlreiche Werbespots veredelt.

Dann begann sie eigene Songs zu schreiben und nahm vor zwei Jahren ihr erstes Album „Skyline“ auf, das sie zum Teil in New Orleans in den USA produziert hat. Ein Jahr später verlor sie ihre Stimme und musste sich einer Operation an den Stimmbändern unterziehen. Letztlich ist aber alles gut ausgegangen und sie hat nicht nur ihre Stimme wiederbekommen, sondern konnte sogar ihren Stimmumfang vergrößern.

Inhaltlich ist das aktuelle Album geprägt von einer gescheiterten Liebesbeziehung, die nach vielen Jahren unglücklich zu Ende gegangen ist. Für die neuen Songs hat sie mit verschiedenen Produzenten und Musiker*innen zusammenarbeitet, wie Dimitri Form Paris und Cotonete aus Frankreich, Shawn Lee von Young Gun Silver Fox aus den USA und Colin Elliott aus England, der auch schon mit Richard Hawley, Kylie Minogue und Paul Weller zusammengearbeitet hat.

„How The Mighty Fall“ ist eine abwechslungsreiche und moderne Soulplatte. Fitzroy und ihre Mitstreiter verbinden Elemente von Disco, Blues, Funk und eben Soul zu einer sehr hörenswerten Mischung. Das klassische und ernsthafte Songwriting gibt dem Ganzen die angemesse Tiefe, die Musik darf aber trotzdem gute Laune machen und in die Beine gehen.

„How The Mighty Fall“ von Izo Fitzroy ist am letzten Freitag erschienen.

Homepage: Izo Fitzroy

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.