• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Hundreds – The Current

„The Current“ ist das vierte Album des Hamburger Elektropop-Duos Hundreds. Es besteht aus den Geschwistern Eva und Philipp Milner, die schon seit ihrer frühen Kindheit gemeinsam Musik machen. Philipp ist studierter Jazzpianist und hat sich erst vor zwölf Jahren zusammen mit seiner sechs Jahre jüngeren Schwester der Popmusik zu gewandt.

Das erste Hundreds-Album erschien 2010, der Nachfolger „Aftermath“ dann 2014 und die letzte Platte „Wilderness“ vor vier Jahren. Musikalisch verbinden die beiden Indiepop, Trip-Hop und Elektronik mit Elementen aus Jazz, Filmmusik und Klassik. Live treten sie meist als Trio auf und werden dabei vom Schlagzeuger Florian Wienczny unterstützt.

Im Vorfeld zum neuen Album gaben sie im Januar zum zehnjährigen Bandjubiläum ein großes Konzert samt Streichquartett in der Hamburger Elbphilharmonie und bereits 2018 spielten sie in der Frankfurter Jahrhunderthalle zusammen mit dem Sinfonieorchester des hessischen Rundfunks. Inspiriert durch diesen Auftritt sind klassische Musik und Bläsereinsatze auch auf dem neuen Album wichtige musikalische Themen geworden.

Mit „The Current“ legen Hundreds erneut ein vielseitiges Elektropop-Album vor, das zeitgemäß und klassisch zugleich klingt. Trotz komplexer Kompositionen bleiben die Songs stets eingängig und melodisch. Die Produktion wirkt schlank und durchdacht, die Musik ist auf das Wesentliche reduziert, nichts klingt überflüssig.

„The Current“ von Hundreds ist am 27.03. erschienen. Die aktuelle Tour ist wegen der Corona-Pandemie auf den Herbst verschoben worden. Für den 29.08. ist ein Konzert im Modernes in Bremen geplant.

Homepage: Hundreds

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 8:50h und 10:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.