• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Das Paradies - TRANSIT

„TRANSIT“ ist das zweite Solo-Album des Leipziger Musikers und Sängers Florian Sievers unter dem Namen Das Paradies. Sievers ist bekannt geworden als eine Hälfte des Indiepopduos Talking To Turtles. Gemeinsam mit Claudia Göhler hat er 2008 in einer Leipziger WG begonnen unter diesem Namen Musik zu machen. Seitdem haben sie drei englischsprachige Alben herausgebracht und arbeiten derzeit schon an Platte Nummer vier.

In Leipzig hat Sievers sich sein eigenes Studio aufgebaut und vor ein paar Jahren damit begonnen, auch eigene Stücke auf Deutsch zu komponieren. 2018 erschien das erste Album von Das Paradies mit dem schönen Titel „Goldene Zukunft“. Sievers erzählt sowohl lakonische Alltagsgeschichten als auch poetische Innenansichten, beides ist textlich oft ungewöhnlich und andersartig zusammengebaut, als es bei anderen deutschsprachigen Komponisten der Fall ist.

Entfernt erinnern seine Geschichten an den jungen Jochen Distelmeyer oder an Songs von Peter Licht. Musikalisch komponiert er vertrackten, vielschichtigen Dream Pop, der trotz seiner vielen Elemente immer elegant und melodisch daherkommt. Gäste auf dem neuen Album sind unter anderem Sven Regner von Element Of Crime, Antonia Hausmann und Wencke Wollny von der ebenfalls aus Leipzig stammenden Band Karl Die Große und der italienische Saxofonist Damian Dalla Torre.

Mit „TRANSIT“ legt Florian Sievers nun also erneut eine vielseitiges Indiepoalbum unter dem Namen Das Paradies vor. Die mit vielschichtigem Elektrosound unterlegten Geschichten ziehen einen sofort in ihren Bann und der dazugehörige Indiepop sorgt dafür, dass die neuen Songs auch im Ohr bleiben.

TRANSIT“ von Das Paradies ist am dritten Juni erschienen.

Homepage: Das Paradies

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.