• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Carwyn Ellis & Rio 18 – Yn Rio

"Yn Rio" ist das dritte Album des walisischen Musikers Carwyn Ellis mit seinem neuen Projekt Rio 18. Ellis ist schon seit rund 20 Jahren eine feste Größe in der britischen Musiklandschaft. Er singt in der Indieband Colorama, hat dazu mit der Formation Bendith eine Folkgruppe geründet und macht nebenbei auch noch eine Radiosendung.

Als wäre das nicht genug gehört er seit einigen Jahren auch zum festen Line-Up der Pretenders von Sängerin Chrissie Hynde. Mit denen war er vor ein paar Jahren in Südamerika auf Tour und entdeckte dort seine Liebe zu brasilianischer Musik. Es folgten Treffen mit dem brasilianischen Produzenten Alexandre Kassin und dem amerikanischen Musiker Shawn Lee. Gemeinsam produzierten sie zwei Platten mit brasilianisch angehauchter Popmusik und walisischem Gesang.

Das hat für großes Aufsehen gesorgt und aus einer darauffolgenden Bitte der BBC Wales um ein Livekonzert fürs Radio wurde gleich ein neues Projekt. Denn so entstand die jetzt zu hörende Platte, die gemeinsam mit dem BBC National Orchestra Of Wales eingespielt wurde. Ein symphonisch-poppiges Gemeinschaftswerk mit brasilianischen Musikerinnen und Musikern, einem walisischen Sänger und einem großen, klassischen Orchester.

Carwyn Ellis & Rio 18 verbinden musikalische Welten, die auf den ersten Blick gar nicht zusammengehören. Psychedelisch-poppiger Indiepop aus Wales trifft auf populäre brasilianische Sounds und klassische Musik. Das Ergebnis klingt Dank der geballten musikalischen Erfahrung der beteiligten Produzenten und Komponisten trotzdem oder gerade deswegen unerhört melodisch-schwelgerisch und musikalisch aufregend zugleich.

"Yn Rio" von Carwyn Ellis & Rio 18 ist am letzten Freitag auf dem Hamburger Plattenlabel Légère Recordings erschienen.

 Homepage: Carwyn Ellis & Rio 18

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.