• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Botticelli Baby – Saft

„Saft“ ist das dritte Album der deutschen Jazzband Botticelli Baby. Die Band stammt aus Essen, wo drei der sieben Bandmitglieder an der Folkwang-Schule studierten. Im Mittelpunkt der Gruppe steht Sänger und Kontrabassist Marlon Bösherz, dessen eindrucksvolle Stimme durchaus an den Amerikaner Tom Waits erinnert. Die Band ist bekannt für ihre mitreißenden Liveauftritte, wovon sich im Frühjahr 2019 auch schon das Publikum der Jazzahead in Bremen und dann etwas später auch die Besucher des Oldenburger Kultursommers überzeugen konnten.

Musikalisch dominieren Jazz und Swing den Sound von Botticelli Baby, aber in den waghalsigen Arrangements sind oft auch Spuren von Punk, Rock, Blues oder Balkan Pop zu finden. Vor den Aufnahmen hat sich die Gruppe zwei Wochen in Belgien und den Niederlanden in Klausur begeben. Die Aufnahmen selbst fanden dann in den Maarwegstudios in Köln statt, wo die Band gemeinsam mit Produzent Wolfgang Stach die neuen Songs in Form gegossen hat. Stach hat zuvor schon erfolgreiche Platten von BAP, Guano Apes oder Jupiter Jones produziert.

Auf ihrem dritten Alben machen Botticelli Baby vieles wie immer und manches auch ganz anders. Der mitreißende und rohe Live-Sound der Band ist auf einigen der schnelleren Stücke wie gewohnt und ganz klar zu erkennen. Dazu kommen aber auch ruhigere, fast schon nachdenkliche Songs, die einmal mehr die ganze musikalische Bandbreite und das kompositorische Können der Gruppe demonstrieren.

„Saft“ von Botticelli Baby ist am 12. Februar erschienen.

Homepage: Botticelli Baby

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.