• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Blackberries – Vorwärts Rückwärts

„Vorwärts Rückwärts“ ist das vierte Album der deutschen Indierockband Blackberries. Die Gruppe aus Solingen hat 2010 ihr erstes Album veröffentlicht. Im Zentrum stehen Sänger und Gitarrist Julian Müller und Keyboarder Joscha Justinski, die für den großen Teil der Komposition verantwortlich sind. Bandleader Julian Müller ist auch Gitarrist der ebenfalls aus Solingen kommenden Gruppe Suzan Köcher‘s Suprafon.

Beide Bands sind inspiriert vom Psychedelic Rock und Krautrock der späten sechziger und frühen Siebziger Jahre. Bei den Blackberries scheint zudem auch Müllers Vorliebe für den Sänger Graham Nash und dessen Gruppen The Hollies und Crosby, Stills, Nash & Young immer wieder mal durch. Der Titel des Albums sagt ja schon, dass es bei den Blackberries vorwärts und rückwärts zugleich geht

Während die Musik einen herrlich analogen Retrotouch hat, sind die Texte zeitgemäß und aktuell. Lieder wie „War Machine“ und „After The War“ befassen sich beispielsweise mit Krieg und Gewalt, während der Song „The Moor“ von Klimawandel und Umweltzerstörung erzählt. Mit den beiden Titelstücken „Vorwärts“ und „Rückwärts“ sind auch erstmals deutschsprachige Lieder mit dabei.

„Vorwärts Rückwärts“ atmet einen fantastischen, klassischen Rocksound, der sehr elegant und ganz gelassen daherkommt, dann aber vor allem durch Julian Müllers Sologitarre immer wieder auch richtig kräftig abrockt. Ein zeitlos schönes Album mit aktuellen Themen und klassischer Rockmusik.

„Vorwärts Rückwärts“ von den Blackberries ist am 26. August auf dem Düsseldorfer Label Unique Records erschienen. Die Band kommt auch nach Oldenburg. Am 13. Oktober sind sie zu Gast im Polyester Klub.

Homepage: Blackberries

Das Album der Woche gibt es täglich um um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.