• Oeins.de

Interview mit Gernot Erler

Der Podcast (8:29 min) ist zeitlich unbegrenzt abrufbar.

Unter dem Motto „Europa im Wandel“ war Gernot Erler, ehemaliger Bundestagsabgeordneter am 23.Mai in der VHS Oldenburg zu Gast. Er stellte sein politisches Essay „Weltordnung ohne den Westen? Europa zwischen Russland, China und Amerika“ vor.

 

Darin befasst er sich mit der neu entstehenden Weltordnung. Der ehemalige Staatsminister im Auswärtigen Amt gilt als Experte für osteuropäische Politik.

Das Gespräch führte Wiebke Schneidewind


Gernot Erler: „Weltordnung ohne den Westen? Europa zwischen Russland, China und Amerika. Ein politischer Essay“, Erschienen im Herder Verlag

 

zurück zur Übersicht