• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Van Morrison – The Prophet Speaks

„The Prophet Speaks“ ist das vierzigste Studioalbum des nordirischen Sängers Van Morrison. Er kam 1945 in Belfast zur Welt und begann bereits Ende der fünfziger Jahren in verschiedenen Gruppen zu spielen, zumeist Coverversionen oder traditionelle Lieder. In den sechziger Jahren hatte er mit seiner Band Them erste internationale Erfolge, und schrieb für sie den Hit „Gloria“, der inzwischen hundertfach nachgesungen wurde.

1967 begann er seine Solokarriere unter eigenem Namen und schrieb mit „Brown Eyed Girl“ einen seiner bekanntesten Hits. Seitdem gilt er als einer der profiliertesten Songschreiber und Live-Entertainer überhaupt und bringt so gut wie jedes Jahr ein neues Album heraus. Neben seinen eigenen Songs nimmt er dabei auch immer wieder Klassiker aus den Bereichen Blues, Soul, Jazz und R&B auf. Auch auf dem neuen Album sind neben sechs eigenen Stücken wieder etliche Klassiker zu hören, unter anderem von Sam Cooke oder John Lee Hooker.

 

Mit „The Prophet Speaks“ setzt Van Morrison seine Reihe von erfolgreichen Spätwerken fort. Nach Platten wie „Keep Me Singing“ von 2016 und „Roll With The Punches“ von 2017 ist auch das neue Album eine runde Sammlung aktueller und klassischer Songs. Mit 73 Jahren klingt Morrison so typisch wie eh und je und bewegt sich musikalisch mühelos zwischen Jazz, Soul und Blues hin und her.
„The Prophet Speaks“ von Van Morrison erscheint am Freitag (07.12.).

 

Homepage: Van Morrison

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.