• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Station 17 - Ausblick / Werkschau

„Ausblick“ ist das neunte Studioalbum der Hamburger Band Station 17 und passend dazu erscheint mit „Werkschau“ zugleich auch eine erste Best-Of-Platte der Gruppe. Station 17 ist ein seit 30 Jahren existierendes musikalisches Kollektiv mit wechselnder Besetzung. Gegründet wurde die Band vom Hamburger Musiker und Krankenpfleger Kay Boysen Ende der 80er Jahre. Er arbeitet damals für die Evangelische Stiftung Alsterdorf in den damals noch so genannten Alsterdorfer Anstalten, in denen Menschen mit geistiger Beeinträchtigung lebten und arbeiteten.

Aus diesem musikalischen Integrationsprojekt entstand eine seit mehr als 30 Jahren andauernde Karriere mit zahllosen Liveauftritten, Plattenveröffentlichungen und Kollaborationen. Über die Jahre hinweg wurden nämlich die unterschiedlichsten MusikerInnen aus den Bereichen Jazz, Krautrock, elektronische Musik und Pop zu gemeinsamen Aufnahmen eingeladen.

Das neue Album „Ausblick“ ist quasi eine Fortsetzung der 2017 erschienen Platte „Blick“, bei der viele der Gastmusiker auch schon vertreten waren. Wieder mit dabei sind beispielsweise Datashock, Andreas Dorau, Ulrich Schnauss, Pyrolator, Andreas Spechtl und andere. Das zeitgleich erschiene Album „Werkschau“ ergänzt diese neuen Stücke mit Tracks aus der gesamten Bandgeschichte und hat mit einigen sehr raren oder gar unveröffentlichten Stücken auch für die langjährigen Fans etwas neues zu bieten.

Station 17 ist das vielleicht langlebigste Kollektiv der aktuellen deutschen Musikgeschichte. Seit über 30 Jahren veröffentlichen sie einzigartige und experimentelle Musik zwischen Jazz, Pop, Krautrock und Disco. Die beiden neuen Veröffentlichungen „Werkschau“ und „Ausblick“ bieten mit 24 Tracks einen umfassenden Einblick in diese musikalische Welt.
“Werkschau“ und „Ausblick“ von Station 17 sind am letzten Freitag auf dem Hamburger Label Bureau B erschienen.

 

Homepage: Station 17

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.