• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Snail Mail – Lush

„Lush“ ist das erste Album der amerikanischen Sängerin und Gitarristin Lindsey Jordan mit ihrer Band Snail Mail. Sie ist in einem Vorort der Stadt Baltimore an der Ostküste der USA aufgewachsen und begann schon im Alter von fünf Jahren Gitarre zu spielen. Als Teenagerin begann sie dann auch eigene Songs zu schreiben. Mit 16 hatte sie die ersten Liveauftritte und brachte eine erste EP unter ihrem eigenen Namen heraus.

„Lush“ ist das erste Album der amerikanischen Sängerin und Gitarristin Lindsey Jordan mit ihrer Band Snail Mail. Sie ist in einem Vorort der Stadt Baltimore an der Ostküste der USA aufgewachsen und begann schon im Alter von fünf Jahren Gitarre zu spielen. Als Teenagerin begann sie dann auch eigene Songs zu schreiben. Mit 16 hatte sie die ersten Liveauftritte und brachte eine erste EP unter ihrem eigenen Namen heraus.

 

2016 erschien die erste EP mit ihrer Band mit dem Titel „Habit“ und seitdem veröffentlicht sie Musik unter dem Namen Snail Mail (Schneckenpost). Auf der Platte besteht das Trio aus Lindsey, dem Bassisten Alex Bass und dem Schlagzeuger Ray Brown. Ihr Gitarrenspiel ist stark von ihrer Gitarrenlehrerin Mary Timony geprägt, die seit den 90er Jahren verschiedenen Bands wie Helium, Wild Flag und Ex Hex gespielt hat.

Ihre Musik ist vor allem vom klassischem Indierock der 90er Jahre beeinflusst, aber auch von Folk, Slowcore, 80er-Jahre Gitarrenpop und New Wave. Das Debütalbum „Lush“ hat sie gemeinsam mit Jake Aron produziert, der zuvor schon mit Beth Orton und Jamie Lidell zusammengearbeitet hat.

 

Die Kompositionen der 19 Jahre alten Lindsey Jordan werden schon mit den Songs großer amerikanischer Sängerinnen wie Fiona Apple oder Liz Phair verglichen. Perfekt gespielter Indiepop zwischen Rock und Melancholie mit eingängigen Songs zeichnen das erste Album von Snail Mail aus. Damit steht sie in einer Reihe mit aktuellen gitarrenbetonten Indieacts wie Waxahatchee, Car Seat Headrest oder Japanese Breakfast.

„Lush“ von Snail Mail ist am 8. Juni erschienen.

 

Mehr Infos gibt es auf www.snailmail.band

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.