• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Santigold – 99 Cents

„99 Cents“ ist das dritte Studioalbum der amerikanischen Sängerin Santigold, die eigentlich Santi White heißt und bereits seit den 90er Jahren im Musikgeschäft aktiv ist. Begonnen hat sie in ihrer Heimatstadt Philadelphia als Sängerin der Punkband Stiffed.

„99 Cents“ ist das dritte Studioalbum der amerikanischen Sängerin Santigold, die eigentlich Santi White heißt und bereits seit den 90er Jahren im  Musikgeschäft aktiv ist. Begonnen hat sie in ihrer Heimatstadt Philadelphia als Sängerin der Punkband Stiffed. Seit 2007 macht sie als Santigold ihren eigenwilligen Musik-Mix aus elektronischer Musik, Hip-Hop, Reggae und Pop.

Auf dem Plattencover zeigt sie sich als Spielzeugpuppe zwischen lauter 1-Euro-Artikeln – damit will sie zeigen, dass Musik heutzutage oft unter Wert verkauft wird. Aufgenommen hat sie das Album mit verschiedenen Produzenten, beispielsweise mit Nick Zinner von den Yeah Yeah Yeahs oder Dave Sitek von TV On The Radio. Textlich geht es um ihre Rolle als Frau im Musikbusiness, aktuelle politische Fragen, aber auch um ganz persönliche Geschichten.

Das neue Album von Santigold wirkt auf den ersten Blick sehr einfach und poppig, dabei verpackt sie bewusst und fast schon subversiv starke Texte und tolle Melodien hinter einer vermeintlich oberflächlichen Fassade.
„99 Cents“ von  Santigold ist am 26. Februar bei Warner Music erschienen.

 

Webseite: Santigold

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.